Suche
Suche Menü

Geocaching im Rosental

Geocaching im Rosental – APP oder GPS-Gerät?

Bei uns ist beides möglich!!!
  1. Wie funktioniert die Geocaching Route im Rosental?
    • Ihr bekomme zum Start der Route eine Koordinate, welche ihr in eurer GPS Gerät eingeben müsst. Diese führt euch zur ersten Tafel
    • Sobald euer GPS Gerät euch anzeigt, dass ihr am Ziel angekommen seid, heißt es: suchen, suchen, suchen!
    • Auch wenn die GPS Signale mittlweile sehr genau geworden sind, gibt es Ortungsungenauigkeiten, die vom Gerät, sowie der aktuellen Wetterlage abhängig sind. Das bedeutet für euch, dass ihr in einem Radius von bis zu 20 Metern in alle Richtungen suchen solltet
    • Ziel ist es ein Schild zu finden, welches folgendermaßen aussieht:rosental-tafel-x-beispiel
    • Ihr versucht nun die Quizfrage zu lösen. Neben den Antwortmöglichkeiten seht ihr die GPS Koordinaten, welche ihr nach der Auswahl eurer Antwort in das GPS Gerät eingeben müsst. Aber Vorsicht, nur die richtige Antwort führt euch direkt zum nächsten Schild. Entscheidet ihr euch für eine falsche Antwort, werdet ihr nur in die Nähe des Schildes geführt. Dasbedeutet für euch, dass ihr in einem noch größerem Radius suchen müsst (oder ihr geht nochmal zum Schild zurück und sucht euch eine andere Antwortmöglichkeit aus)
    • Die Tour führt euch einmal quer durchs Rosental und zeigt euch die schönsten Orte. Insgesamt gilt es 9 Schilder bzw. Quizfragen zu meistern. Das 10. Schild bildet dann das Ziel.
Top