Suche
Suche Menü

Sport und Bewegung im Kindergarten Tarsius

Offizielle Pressemitteilung:

Rahn-Kindertagesstätte „Tarsius“ startet Kooperation mit der Juniorprofessur für Empirische Bildungsforschung im Sport der Universität Leipzig und dem Kindersportzentrum des SC DHfK.

Die Förderung des Kinder- und Jugendsports steht im Kindersportzentrum (KSZ) des SC DHfK im Mittelpunkt. Neben unzähligen Kursen für Kinder von 1 bis 16 Jahren in den Räumen des SC DHfK am Standort Sportforum 10 bewegen die Sportpädagogen um KSZ-Leiter Stefan Exner auch die Knirpse in Leipziger Kindergärten.

Dieses Angebot werden in Zukunft auch die Kinder der Kindertagesstätte „Tarsius“ unter der Trägerschaft der freien Schulgesellschaft Dr. P. Rahn & Partner in der Leipziger Inselstraße 7 in Anspruch nehmen. Gemeinsam mit der Universität Leipzig startet ab August 2015 ein Pilotprojekt, um einen Leitfaden zur Bewegung von Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren zu erarbeiten. Dieser orientiert sich an dem bereits bestehenden Curricula der Kindersportschulen des Schwäbischen Turnerbundes. Die Zusammenarbeit fokussiert die Erfassung der individuellen Stärken und Ressourcen der Kinder, sodass die motorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten gezielt gefördert werden können.

Hierzu wird den Kindern wöchentlich von montags bis freitags die Freude am Sport und der Bewegung vermittelt. Schwerpunkt ist vor Allem die allgemeine motorische Bewegungsförderung. Weiterhin werden im Vorschulbereich in den Ballsportarten und in der Leichtathletik erste Talente gefördert.

Zunächst ist die Kooperation auf ein Jahr ausgelegt. Wenn es sich bewährt, winkt eine Zertifizierung der Rahn-Einrichtung als „Bewegte Kita“. Eine Auszeichnung, die der Landessportbund Sachsen an Kindertagesstätten mit entsprechenden Schwerpunkten vergibt.

Top